Ehrungen:

Ehrungsanträge:

Bitte beachten Sie bei Ehrungsanträgen folgendes:

Bitte verwenden Sie für Ehrungsanträge ausschließlich das ComMusic-Programm.

Analoge Meldungen oder Meldungen per E-Mail sind

seit dem 01.07.2020 leider nicht mehr zulässig.

Um eine ordentliche Mitgliederehrung zu gewährleisten,

ist zu beachten, dass derzeit die Ehrungsanträge mindestens

12 Wochen vor dem Ehrungstermin

über den ComMusic-Server einzureichen sind.


Die Abgabetermine setzt der Verband fest.

Die Vereinsvorstände werden über die Termine

rechtzeitig per Mail informiert.

 ------------------------------------------------------------------

 

Ehrungsordnung des Blasmusikverbandes Mittelbaden:

 

Gemäß § 9 der Verbandssatzung hat die Hauptversammlung

am 22.04.2018 folgende Ehrungsordnung beschlossen.

1. Ehrungsvoraussetzungen:

Voraussetzung für eine Ehrung ist die langjährige aktive Tätigkeit als

  • a) Vorsitzender

  • b) Stellv. Vorsitzender

  • c) Kassier

  • d) Schriftführer

  • e) Musikervorstand

  • f) Jugendleiter

  • g) Jugenddirigent in Mitgliedsvereinen des Blasmusikverbandes Mittelbaden e.V.

 

Für die Bezirke gilt diese Ehrungsordnung für folgende Personen:

Vorsitzender, stellvertretender Vorsitzender, Kassier, Schriftführer, Jugendleiter sowie Jugenddirigent.

Eine entsprechende ehrenamtliche Tätigkeit in Mitgliedsvereinen unseres Verbandes wird auf Nachweis angerechnet. Rückwirkende Ehrungen aus Vorjahren sowie an Personen, welche nicht aktiv gemeldet sind, werden nicht durchgeführt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Referenten für Ehrungen.

 

Neben seinen Aktiven zeichnet der Blasmusikverband Mittelbaden Personen aus, die sich in besonderer und nachhaltiger Weise um die Belange der Blasmusik verdient gemacht haben.

 

2. Ehrenzeichen:

     Zur Ehrung verleiht der Blasmusikverband folgende Ehrenzeichen:

  • a) für 10 jährige Tätigkeit die Silberne Verbandsnadel mit Urkunde,

  • b) für 15 jährige Tätigkeit die Goldene Verbandsnadel mit Urkunde,

  • c) für 20 jährige Tätigkeit die Große Goldene Verbandsnadel mit Urkunde.

 

Für besondere Verdienste steht die Möglichkeit einer individuellen Sonderehrung zur Verfügung. Bei Fragen hierzu wenden sie sich bitte schriftlich an den Referenten für Ehrungen.

 

3. Zuständigkeitsregelung:

Über die Ehrungen nach § l entscheidet das Präsidium des Verbandes bzw. der Referent für Ehrungen.

 

4. Vornahme der Ehrungen:

Die Ehrenzeichen sollen im Rahmen von repräsentativen Veranstaltungen des Verbandes oder seiner Mitgliedsvereine durch einen Beauftragten des Präsidiums überreicht werden. Die Vornahme der Ehrung kann durch den Verband an andere Personen delegiert werden.

5. Antragsstellung:

Die Ehrungen werden durch die Mitgliedsvereine des Blasmusikverbandes Mittelbaden ausschließlich über das ComMusic-Programm beantragt. Die Ehrungsanträge sind ausschließlich über den ComMusic Server an den Blasmusikverband Mittelbaden e.V. zu senden. Analoge Meldungen oder Meldungen per E-Mail sind seit dem 01.07.2020 leider nicht mehr zulässig.

 

6. Kostenübernahme:

Die Kosten für die Ehrungen übernimmt die Verbandskasse.

 

Diese Ehrungsordnung tritt mit Wirkung vom 22.04.2018 in Kraft

und ist Bestandteil der Satzung des Blasmusikverbandes Mittelbaden.

Zusätzlich gilt für die Bezirke die Entscheidung der Präsidiumssitzung vom 26.02.2019.

BDB-Logo-002.png
Corner-logo-160.jpg